Nicht nur für den Bauch - pet fit Hundefutter

An ein richtig gutes Hundefutter werden weitaus mehr Ansprüche gestellt, als dass es den Hund satt macht. Die Bedürfnisse eines Vierbeiners sind wie beim Menschen auch breit gefächert. Zum Rundumwohlfühlen braucht er etwas für den Geist, Energie für seine Bewegung, möchte gut Verdauen, was er frisst und wertvolle Inhaltsstoffe auch so verwerten, dass sie Immunsystem, Nerven, Knochen, Fell und Haut stärken.

Der Hersteller von pet fit Hundefutter weiß dies und wird diesen Ansprüchen gerecht.

Immunsystem

Das Immunsystem wird durch die wertvollen Inhaltsstoffe wie Mangan, Vitamin E und Zink gestärkt. Damit wird schon durch die Ernährung dafür gesorgt, dass das Tier kleinere Angreifer auf seine Gesundheit problemlos abwehren kann. Besonders das Thema Wundheilung und Infektion ist für viele Hundehalter ein Dauerbrenner. Wenn kleinste Verletzungen zu nässenden Wunden werden, sind die Abwehrkräfte mächtig verdächtig. Statt dann zu Nahrungsergänzungsmitteln zu greifen, kann eine Futterumstellung schon Wunder wirken.

Zahngesundheit

Zahnfleisch und Zähne sind die Waffen unserer Fellnasen. Auch wenn sie diese nicht einsetzen sollen und müssen, ist es wichtig, dafür zu sorgen, dass sie sie einsetzen könnten. Übler Geruch aus dem Maul, Zahnstein und Blutungen im Zahnfleisch weisen darauf hin, dass die Fütterung des Tiers nicht optimal ist. Vor allem Getreide im Hundefutter kann die Plaquebildung stark fördern. Doch auch andere Zutaten sorgen für Mundgeruch und Zahnprobleme. Dabei gibt es spezielle Zahnpflegeprodukte mit Inhaltsstoffen, die Zahnreinigend wirken. Oft werden diese nicht gegeben, weil die Hunde nicht gern ausdauernd knabbern oder aufgrund von Diäten mit Leckerli kurz gehalten werden. Im pet fit Hundefutter von beispielsweise Katrin Scheurich wurde diese Problematik berücksichtigt und mit aktiven Inhaltsstoffen wird die Zahnsteinbildung ausgebremst. Zahnpflege passiert hier also schon beim Fressen.

Input und Output

Menschen die keine Hunde halten, können dies ja nicht verstehen: Es wird der Hundehaufen untersucht, beschnuppert und auf Wunsch ausführlich und wortreich beschrieben. Ein Hundehaufensommelier entwickelt diese Eigenheit jedoch nicht aus reinem Interesse am Output seines Hundes. In der Regel hat er und vor allem sein lieber Freund auf 4 Pfoten, bereits eine leidensreiche Zeit hinter sich, in der Durchfälle, Bauchweh und Blähungen den Alltag erschwerten.

Es kann nun mal nichts besseres hinten heraus kommen, als das, was man vorne hineingibt. Besonders nicht beim Hund. Darum ist das richtige Hundefutter ausgesprochen wichtig. Dies ist den Entwicklern von pet fit Hundefutter bekannt und darum achten sie darauf, dass die Inhaltsstoffe dem Verdauungssystem eines Hundes angepasst sind und alle wertvollen Mineralien, Vitamine und Spurenelemente auch beim Hund ankommen und nicht nur auf Durchgangsreise vom Maul zum Enddarm sind.

Fazit

Um seinen Hund richtig zu ernähren, muss man die biologische Anlage des Verdauungssystems berücksichtigen. Der Hund muss nicht lange satt sein, sondern schnell verdauen. Sein Darm ist auf Ballaststoffe und schwer verdauliche Inhaltsstoffe nicht ausgelegt.



Schlagwörter:
446 Wörter

über mich

Tierhaltung, Tierhandel und Tierbedarf Du hast vor dir ein Haustier zuzulegen oder möchtest dein Wissen über Tierhaltung und Tierbedarf erweitern? Welche Hunderasse passt zu mir? Was ist das richtige Futter? Ist dass, das richtige Bodensubstrat für mein Terrarium? Wo finde ich einen seriösen Züchter? <br/>Vielleicht hast du dir schon mal eine dieser Fragen gestellt. Dieser Blog bietet dir die Möglichkeit neue Leute kennenzulernen und dich mit ihnen über eure gemeinsame Leidenschaft auszutauschen. Egal ob du ein erfahrener Tierhalter bist, der sein Wissen teilen und Fragen beantworten möchte, oder ob du dir vor dem Kauf deines ersten Haustieres noch unsicher bist und dich vorher gerne informieren möchtest, hier wird dir die Plattform dafür gegeben, komm vorbei und diskutiere mit.<br/>

Suche

letzte Posts

Nicht nur für den Bauch - pet fit Hundefutter
27 Marz 2020
An ein richtig gutes Hundefutter werden weitaus mehr Ansprüche gestellt, als dass es den Hund satt macht. Die Bedürfnisse eines Vierbeiners sind wie b